SCR-Rennradtour

 

Am Sonntag, dem 16. August, fand unsere jährliche Rennradtour beim bestem „Radl-Wetter“ statt. Für die 19 Teilnehmer ging es über ruhige Straßen ins Ostallgäu. Gefahren wurde über Marktoberdorf, Stötten am Auerberg, Lengenwang und über Nesselwang zurück. Danach ließen alle den schönen Tag bei Essen und Trinken gemütlich ausklingen. Wir freuen uns schon auf´s nächste Jahr und wieder viele radsportbegeisterte Teilnehmer.

 


Wasserski

Am vergangen Freitag hatten wir den Wasserskilift gemietet. Bei bestem Badewetter konnten wir diesmal viele „Wasserratten“ an den Inselsee locken. Vor allem die jungen Wasserskifahrer sind gekommen und hatten einen riesen Spaß.


Jahreshauptversammlung

Am Samstag 16.11.19 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Skiclub Rettenberg e.V. statt.

 

Die Sportwarte nordisch (Frank Häusler) und alpin (Petra Sturzenegger) konnten in Ihrem Rückblick auf die vergangene Saison auf zahlreiche Erfolge zurück schauen.

Mit Blick auf die kommende Saison ist im nordischen Lager der enorme Zulauf an Kindern besonders zu erwähnen. Wöchtentlich kommen derzeit mehr als 30 Kinder zum Training!

 

Die alpine Sparte freut sich nach zwei Jahren Stillstand an den heimischen Liftanlagen auf den Trainingsbetrieb an den Grüntenliften.

 

Schriftführer Andreas Prokop konnte in seinem Bericht über zahlreiche Vereinsaktivitäten auch außerhalb der Pisten und Loipen berichten.

 

Das umtriebige Vereinsleben beschert dem Skiclub auch eine gesunde wirtschaftliche Basis, das konnte Kassier Fabian Häusler im Kassenbericht vorstellen.

 

In diesem Jahr wurde auch die Vorstandschaft neu gewählt.

Der Vorsitzende (Lothar Köberle) hat ein breites und gut aufgestelles Team um sich.

Folgende Positionen im Verein haben sich verändert:

- 2. Vorstand (NEU: Fabian Häusler, Arnim Herz beendet seine Tätigkeit im Verein nach 22 Jahren)

- Kassier (Carolin Seipelt übernimmt das Amt von Fabian Häusler

- Jugendsportwart Alpin (Philipp Krämer übernimmt von Petra Göhl. Petra bleibt dem Verein als Beisitzerin weiter verbunden).

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

 

Unser Verein zählt derzeit 630 Mitglieder.

Viele von Ihnen bereits seit mehreren Jahrzenten!

Lothar Köberle (rechts) bedankt sich bei Arnim Herz (links) für die 22 jährige Vereinsarbeit im Vorstand des SCR.

 

Arnim Herz setzte sich in verschiedenen Ämter für die Interessen des Vereins ein. In den letzten Jahren war er als zweiter Vorsitzender aktiv.

 

Arnim gründete vor vielen Jahren unter anderdem den Mountainbiketreff.

Der Erfolg hierbei spricht Bände - der wöchtentliche Treff feierte diesen Herbst die 500. Ausfahrt!

 

Arnim, herzlichen Dank für Dein Engagement in den 22 Jahren!

 

Wir hoffen auch weiterhin auf unser neu ernanntes Ehrenmitglied zählen zu können!


SCR-Teambekleidung

Wir bieten allen Mitgliedern an nachfolgende Teambekleidung zu bestellen. Es handelt sich bei alles Teilen um hochwertige Sportbekleidung der Marken Craft und Ziener. Jedes Teil ist mit unserem Logo versehen.

 

Von den Pullis haben wir einen Lagerbestand, die Craft-Bekleidung kann regelmäßig nachbestellt werden.

 

Bestellungen sind über Christine Mayr oder per Mail möglich, bitte ladet hierzu das befüllte und unterschriebene Formular hoch und schickt es an bekleidung@skiclub-rettenberg.de

Download
Bestellübersicht
bitte per Mail an bekleidung@skiclub-rettenberg.de oder persönliche Abgabe bei Christine Mayr
SCRBestellliste_print.pdf
Adobe Acrobat Dokument 700.9 KB

 

Jahreshauptversammlung beim Skiclub Rettenberg 2018

 

 

 

Skiclub Rettenberg blickt auf ein erfolg- und ereignisreiches Jahr zurück.

 

 

 

Der Rückblick auf die vergangene Saison bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Skiclub Rettenberg im Gasthof Adler war durchwegs positiv. So konnte die Vorstandschaft, um ersten Vorstand Lothar Köberle, von vielen erfolg- und ereignisreichen Veranstaltungen berichten. Dabei begann das Jahr mit einer unerfreulichen Nachricht, an den Grüntenliften fand erstmals kein Skibetrieb statt. Dies hatte starke Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb des Skiclubs, da Alternativen gefunden werden mussten. Mit den Adelharz-/Breitensteinliften und den Liften in Jungholz konnte der Trainingsbetrieb sehr gut weitergeführt werden. Petra Göhl, in Vertretung von Petra Sturzenegger, berichtete außerdem von den Ergebnissen der SCR-Rennläufer bei den verschiedensten alpinen Rennen. So waren bei jedem Rennen mit SCR-Beteiligung ein Läufer auf dem Podest. Bei den Langläufern hat sich über die letzten Jahre eine erfreuliche Entwicklung fortgesetzt. Mit inzwischen ca. 30 Kindern in den beiden Gruppen (Renn- und Nachwuchsgruppe) nahm der Skiclub an den verschiedensten Rennen, wie zum Beispiel der Geiger-Cup-Rennserie und der Krumbach-Talentiade, teil. Neben dem wöchentlichen Training, welches schon im Sommer begann, wurden mit der Renngruppe noch zwei Trainingslager in Gunzesried und Livigno abgehlten. Fabian Häusler als Kassier berichtete weiter über einen soliden Kassenstand. Schriftführer Andreas Prokop gab noch einen kurzen Überblick über das Angebot rund um den Wintersportbetrieb, was mit einer MTB-Gruppe, Skigymnastik, Wasserskifahren abgerundet wird. Daneben war der Verein auch bei einer Vielzahl von Veranstaltungen, wie zum Beispiel dem Allgäu Triathlon, als Helfer im Einsatz. Auf die einzelnen Berichte erfolgten die Ehrungen der langjährigen und treuen Mitglieder. Im einzelnen waren dies,

für 25 Jahre: Welte Martin, Mayr Peter, Felder Marc, Felder Horst, Zeller Florian, Würzner Thomas, Strubl Tobias, Schwarz Michaela, Beckel Andrea;

für 40 Jahre: Weißinger Marlies, Uhlemayr Robert, Uhlemayr Reinhilde, Uhlemayr Konrad, Sonnleitner Barbara, Schwarzmann Hermann, Neher Hermann, Maushart Gabriele, Köberle Petra, Köberle Lothar, Kirmaier Theresia, Kielow Birgit und Bernd, Heber Thomas, Haltmayr Maria, Haltmayr Ernst, Halblaub Jürgen, Bauer Evi;

für 50 Jahre: Tengel Josef, Mayr Marlene, Haneberg Ulrike, Burger Albert, Birker Hilar;

für 60 Jahre: Maul Lucie.

 

Nachdem aus der Versammlung keine Wortmeldungen kamen, beschloss Lothar Köberle die Versammlung und wünschte allen einen schneereichen und schönen Winter. Er bedankte sich nochmals recht herzlich bei allen Helfern, Unterstützern, Sponsoren und der Gemeinde Rettenberg.

 


SCR goes Triathlon!

Wir haben beim heutigen Allgäu-Triathlon die Wechselzone betreut, eine spitzen Aufgabe bei einer perfekt organisierten Veranstaltung!

 

Natürlich waren wir auch sportlich vertreten, Doris Buchenberg und Johannes Höss haben mit den Plätzen 3 und 4 in Ihrer AK auf der Sprintdistanz bewiesen dass Wintersportler auch im Sommer topfit sind!

Herzlichen Glückwunsch den beiden!


Rennradausfahrt am 15.08.18

Wir sind mit 21 skibegeisterten Radlern die Rohrmoosrund mit Abstecher zur "Grünen Grenze" gefahren!

Bei besten Bedingungen und umfangreicher Einkehr waren sich alle SCR´ler nach rund 100km einig:

Das war spitze!


Wasserskifahren am 27. Juli 2018

 

Wir waren begeistert über die zahlreichen kleinen und großen Wasserskifahrer, Wakeboarder, Badenixen, Zuschauer und insgesamt, dass so viele da waren! Das Wetter spielte mit und der Spaß war allen ins Gesicht geschrieben. Wir sagen Danke, schee war`s!

 


SCR-Vorstand Lothar Köberle (2.v.l.) bei der Spendenübergabe der Sparkasse Allgäu. Rechts der Vorstand der Sparkasse Allgäu Heribert Schwarz. Herzlichen Dank für die großzügigie Unterstützung zu unserem Vereinsbus!


Bergtour 2017

Am Sonntag, 16.07.2017 sind wir mit einer richtig großen Gruppe von 25 Kindern und rund 20 Erwachsenen von der Kammeregg-Alpe zum Waldspielplatz im Königsträßchen gewandert.

Die Grillparty mitten im Wald hatten wir uns also redlich verdient.

 

Wir haben uns sehr über die große Anteilnahme gefreut!

 

Euer SCR


Nightrace goes Party!!


Jahreshauptversammlung

 

 

Am 12. November 2016 fand im Gasthof Adler-Post in Rettenberg die Mitgliederversammlung des Skiclub Rettenberg e.V. statt. Erster Vorstand Lothar Köberle konnte insgesmat 46 Besucher begrüßen. Frank Häusler berichtete über die geleistete Arbeit im nordischen Bereich mit zwei Trainingsgruppen. Neben den zahlreichen Trainingseinheiten standen auch einige Rennen v.a. der Salomon-Mini-Tournee für unsere Nachwuchsrennläufer auf dem Programm. Der Zötlerpokal-Langlauf musste aufgrund des Schneemangels leider abgesagt werden. Uwe Haupt als Sportwart Alpin informierte die Versammlung über die Trainingsarbeit und Renneinsätze im alpinen Bereich. Schriftführer Andreas Prokop gab einen Überblick über die weiteren Veranstaltungen des SCR, u.a. den Skiclubausflug an den Kronplatz in Südtirol. Fabian Häusler präsentierte im Anschluss den Kassenbericht des vergangen Jahres und die Satzungsanpassung. Zum Abschluss der Hauptversammlung richtete erster Vorstand Lothar Köberle noch einen besonderen Dank an alle Helfer, Gönner und Trainer für Ihren ehrenamtlichen Einsatz im vergangen Jahr.

 

 

Für langjährige Treue erhielten an diesem Abend folgende Mitglieder ihre verdiente Ehrung.

25 Jahre: Zötler Sophie, Zötler Niklas, Spring-Zötler Barbara, Zeller Loni, Wörz Philipp, Schiebel Andrea, Querbach Sonja, Bach Bettina, Lochbihler Johanna, Jörg Andreas, Hofmann Clemens, Felder Christine, Clausnitzer Helmut, Burger Monika, Voss Stephanie

40 Jahre: Wolf Martin, Seipelt Rudolf, Schweiger Sylvest, Probst Cornelia, Martin Reinhard, Götzfried Hans-Joachim

50 Jahre: Heckelmiller Frigga, Allgaier Josef

60 Jahre: Zötler Herbert, Prinzing Gerhard, Kleinheinz Werner

70 Jahre: Jehle Sepp.

 


Am 28.08.2016 haben sich 15 Wintersportler zur alljährlichen Rennradtour getroffen.

Bei beestem Wetter am heißesten Wochenende des Jahres fuhren die Radler von Rettenberg über Missen, Stiefenhofen, (Österreichisches) Sulzberg und nach einem kurzen Ratsch inkl. auffüllen der Trinkflaschen weiter über Oberstaufen und Immenstadt zurück nach Rettenberg. Bei Kaffee und Kuchen wurden schon wieder gemeinsame Ausflüge für die Wintersaison geplant!


Petra Haltmayr hat geheiratet!

Am 09. Januar 2016 war es so weit.

Unsere ehemalige Weltcup-Fahrerin Petra Haltmayr hat Ihren Daniel geheiratet.

Wir waren mit dem neu gewählten Vorstand Lothar Köberle und einer schlagkräftigen Spalier-Truppe am Standesamt in Rettenberg.

 

Herzlichen Glückwunsch an das Brautpaar

von Eurem SCR!


Neuer Startnummernsatz

Der Skiclub Rettenberg bedankt sich recht herzlich bei der Brauerei Zötler für das Sponsoring eines neuen Startnumernsatzes. Georg Müller übereichte im Besucherzentrum der Brauerei die Startnummern den Vertretern des SCR, Lothar Köberle und Frank Häusler


Wintersportler werden im Sommer gemacht!

 

Getreu diesem Motto haben sich am 23. August 13 SCR´ler (12 + 1 Fotograf :-)  gemeinsam auf die Rohrmoos-Runde gemacht.

95km bei bestem Radsportwetter und eine gesellige Truppe machten den Tag erfolgreich - Wiederholung: UNBEDINGT!

Am 23. August sind 13 SCR´ler gemeinsam die "Rohrmoos-Runde" gefahren.
Am 23. August sind 13 SCR´ler gemeinsam die "Rohrmoos-Runde" gefahren.

Wasserskifahren am Inselsee/Immenstadt