DSV-Talent-Punkt

Der Skiclub Rettenberg erhielt die Auszeichnung DSV-TALENT-PUNKT Ski Alpin.

Grundlage der Auszeichnung war und ist das Engagement im Bereich der Talentgewinnung und Talententwicklung. Die Beurteilung erfolgte durch den Cheftrainer Nachwuchs.

Wir freuen uns sehr √ľber diese Auszeichnung ūü§©


Jahreshauptversammlung

Der Einladung zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 25. November des Skiclub Rettenbergs sind bis zu 60 Mitglieder gefolgt.

 

Erster Vorstand Fabian H√§usler er√∂ffnete die Versammlung und konnte von einem florierenden Vereinsleben mit den unterschiedlichsten Veranstaltungen im Winter wie auch Sommer berichten. Besonders erfreulich ist mittlerweile die gro√üe Anzahl von Kindern und Jugendlichen, die in den beiden Bereichen alpin und nordisch aktiv sind. Im Sommer bietet der Skiclub seit ein paar Jahren auch ein Mountainbike-Training f√ľr Kinder an. Auch hier finden, unter anderem auch wegen des gro√üen Engagements der Trainer, Spass am Erlernen der MTB-Technik. Hier zeigt sich im Gegensatz zum allgemeinen Trend mit dem R√ľckgang zum Engagement f√ľr das Ehrenamt, dass der Skiclub zum Gl√ľck auf viele motivierte Trainer mit Spass an der Arbeit mit Kindern z√§hlen kann.

 

Nach den R√ľckblicken der einzelnen Sportwarte standen noch die Ehrungen f√ľr verdiente Mitglieder (s. Auflistung unten) und Neuwahlen an. Hierbei wurden Fabian H√§usler als erster Vorstand, Lothar K√∂berle als sein Stellvertreter und auch Carolin Seipelt (Kassier) und Andreas Prokop (Schriftf√ľhrer) best√§tigt. Zum ersten Mal gibt es im Skiclub Rettenberg einen Sportwart Mountainbike. In diesem Amt wurde Hans K√∂berle gew√§hlt.

 

Ehrungen 2023:

65 Jahre: Lucie Maul

60 Jahre: Wendel Socher, Sebastian Mayr, Maria Herb, Robert Haneberg, Renate Dengel

50 Jahre: Albert Wohlfahrt, Manfred Socher, Christian Prinzing, Erika Köberle, Alexandra Kleinheinz, Klaus Kießling, Manfred Herz, Josef Herz, Gerhard Herz, Angelika Kleinheinz, Marianne Birker

40 Jahre: Martina Renn, Robert Köberle, Martin Köberle, Manfred Häusler, Martina Götze, Sandra Dengel, Thomas Ammann

25 Jahre: Fabian Häusler, Doris Wohlfahrt, Dieter Haug, Gabriele Nießner, Tobias Kull, Sebastian Maushart, Dorothea Spähnle, Sabine Jonscher, Alexander Kleinheinz, Tobias Kleinheinz, Katharina Liebezeit